Hier bleibt nichts unentdeckt

Nicht nur bei den Materialien, sondern auch bei der Technik setzen wir auf bewährte Markenprodukte. So kommt es etwa bei einem hochwertigen OP-Mikroskop sowohl auf den Vergrößerungsfaktor als auch die Ausleuchtung an.

Das Entscheidende bei der Wurzelbehandlung ist, dass Bakterien und Entzündungsherde tatsächlich restlos beseitigt sind, bevor die Wurzel wieder aufgefüllt und verschlossen wird. Nur so kann eine erneute Infektion vermieden werden. Dies kann das bloße Auge nicht leisten, und oft reicht selbst eine Lupenbrille nicht aus, sich den nötigen Überblick zu verschaffen.

Unser OP-Mikroskop bietet uns vielfache Vergrößerung und eine optimale Ausleuchtung – so können wir das feine Wurzelkanalsystem gestochen scharf sehen und es gezielt und substanzschonend behandeln. Kurz gesagt: so schnell geben wir keinen erkrankten Zahn auf! 

Erfahren Sie mehr über unser Team und unser Leistungsspektrum:

Zahnerhaltung

Wenn der Zahn pocht und empfindlich reagiert.

Behandlung

Eine moderne Ausstattung für mehr Präzision und Sicherheit.

Zweitmeinung

Bevor es zu spät ist, darf man sich absichern.